Häuser.Menschen

Die Geschichte von Eva Pisa ist geprägt von Beobachtung und Verarbeitung von gesellschaftlich höchst relevanten, teilweise diffizilen und manchmal äußerst prekären Interaktionen und deren multidimensionalen Wirkungen nach außen. Mit einem gewissen Zwinkern erfasst die stille, höchst versierte Beobachterin messerscharf Gesehenes und transkribiert dieses sarkastisch und abgeklärt in allgemein Verarbeitbares, für jedermann persönlich Verwertbares.